Der Bauverein Opladen erhält den Kurt-Lorenz-Preis 2015

Der Bauverein Opladen erhält den Kurt-Lorenz-Preis 2015

... für herausragendes Wirken in Leverkusen in der Kategorie Stadtplanung / Architektur / Stadtbild. Die Preisverleihung fand am Sonntag, 29.11.2015 im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich statt.

Kurt Lorenz war ein Leverkusener Künstler dessen besonderes Interesse dem gesamten Spektrum der Kunst und Kultur galt. Entsprechend wird der nach ihm benannte Preis alle zwei Jahre wechselnd in den Sparten Musik, Bildende Kunst, Journalismus, Architektur und Museumsbetrieb verliehen.

Vera Rottes, Managerin der "Neuen Bahnstadt", würdigte in ihrer Laudatio die Vielzahl der Bauprojekte und vorbildliche Sanierung ganzer Stadtteile in Opladen über den gesamten Zeitraum des 115 jährigen Bestehens des Bauvereins Opladen. Vor allem aber hob sie hervor, erfülle die GBO den "genossenschaftlichen Gedanken" in besonderer Weise mit Leben, indem es nie nur um das Bauen von Häusern ginge, sondern ebenso um die Gestaltung des Wohnumfeldes, das vorbildliche Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit und in der Arbeit mit Senioren.

Video zur Preisverleihung ansehen >>>


Immobilien-
verwaltung