Umfangreiche Modernisierung der Häuser Burscheider Str. 130-134

Bei dem Objekt handelt es sich um drei Gebäude mit insgesamt 15 Mietwohnungen, die im Jahr 1978 errichtet wurden.

Bereits im Mai 2020 wurde mit dem Rückbau der alten Fassade und der Sanierung der Dachflächen begonnen. Ein knappes Jahr später konnte die Maßnahme trotz der durch die Corona-Schutzmaßen erforderlichen Verzögerungen abgeschlossen werden.

Im Rahmen einer umfangreichen, energetischen Sanierung wurden die Fassaden und die Kellerdecken gedämmt, die Dachfläche und die Gauben wurden erneuert und komplett gedämmt. Auch die Fenster wurden durch neue, energiesparende Elemente mit Wärmeschutzverglasung ersetzt. Die Balkone und Dachloggien wurden saniert.

Eine moderne Gasheizung war bereits vorhanden, diese wurde nur optimiert.

Auch die Badezimmer wurden komplett entkernt und erneuert, es wurden ebenerdige Duschen eingebaut.


Immobilien-
verwaltung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Datenschutzhinweise

ok